Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

NordNordNord | November 21, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Olofsfors Bruksmuseum in Schweden

Olofsfors Bruksmuseum in Schweden
Christian
  • On 15. September 2013
  • http://www.nordnordnord.de

In einem gemütlichen, gar nicht mal so kleinem Café, genießen wir unsere Fika. Fika, das schwedische Wort für Kaffeepause. Das Café „Anno 1762“ in dem wir sitzen gehört zum Olofsfors Bruksmuseum.

 

Café Anno 1762

Café Anno 1762 ©NordNordNord.de

 

Klavier im Café Anno 1762

Klavier im Café Anno 1762 ©NordNordNord.de

Ein Dorf rund um eine alte Eisenhütte, die hier 1762 gebaut wurde. Heute ist das Industriedenkmal eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten der Region Västerbotten. Die Eisenhütte selbst, aber auch dazugehörige Arbeiterhäuser und Werkstätten sind heute Veranstaltungsorte und können als Museum besichtigt werden.

Olofsfors Bruk

Olofsfors Bruk ©NordNordNord.de

Viel zu Sehen auf dem Gelände

Viel zu Sehen auf dem Gelände ©NordNordNord.de

 

Das idyllische Dörfchen strahlt den typisch schwedischen Charme aus. Viel los ist hier heute nicht. Eine alte Texaco-Tanksäule in der Dorfmitte zieht mich magisch an. Direkt dahinter befindet sich ein Gebäude, in dem ein altes Büro zu besichtigen ist, ausserdem noch eine alte Uniform und diverse alte Gerätschaften. Auch im ehemaligen Hochofen gibt es eine Menge zu entdecken.

Tanksäule

Tanksäule©NordNordNord.de

 

 

Tanksäule

Tanksäule @NordNordNord.de

Aus vergangenen Zeiten...

Aus vergangenen Zeiten… ©NordNordNord.de

 

Viele Tafeln geben Infos zu den ausgestellten Werkzeugen und zur Geschichte der Region.

Der Eintritt ins Museum ist auf freiwilliger Basis, hier kann jeder soviel zahlen, wie er für angemessen hält. Führungen werden im Sommer gegen Gebühr von 50 SEK vier mal wöchentlich angeboten, im Winter gibt es hier einen Weihnachtsmarkt.

Hinein n die alte Eisenhütte

Hinein in die alte Eisenhütte

Informationen zur Eisenhütte

Informationen zur Eisenhütte ©NordNordNord.de

Industriekultur

Industriekultur @NordNordNord.de

Industriekultur

Industriekultur @NordNordNord.de

 

Industriekultur

Industriekultur ©NordNordNord.de

Olofsfors Bruk liegt an der Strasse 353 und ist über die E4 zu erreichen. Der Ort ist ungefähr 50 km von Umeå entfernt.

Olofsfors Bruk

Olofsfors Bruk ©NordNordNord.de

 

Submit a Comment