Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

NordNordNord | November 21, 2017

Scroll to top

Top

One Comment

Kaffee, Kaffee, wir trinken jetzt Kaffee! „Litla Kaffistofan“ in Island

Kaffee, Kaffee, wir trinken jetzt Kaffee! „Litla Kaffistofan“ in Island
Christian
  • On 27. April 2014
  • http://www.nordnordnord.de

Kurz hinter Reykjavík bekomme ich Kaffeedurst. Ich halte Ausschau nach einer geeigneten Tankstelle oder einem Café. Ein Schild kündigt beides in einem an. Sehr gut.

Wir fahren auf den Parkplatz und halten vor einem kleinen Häuschen mit 2 Tanksäulen. Naja, nicht gerade groß – aber besser als nichts. Kaffee werden sie wohl irgendwie haben.

Die Litla Kaffistofan kurz hinter Reykjavík ©NordNordNord

Die Litla Kaffistofan kurz hinter Reykjavík ©NordNordNord

Ich öffne die Tür und betrete die „Litla Kaffistofan“, so steht der Name des Cafés über der Tür. Hinter der Tür befindet sich ein kleiner Raum mit einer Theke. Soweit so normal. Ich schau mich um. An den Raum grenzt ein weiterer, und hier wird´s interessant: Alle Wände in diesem kleinen Häuschen sind geradezu tapeziert mit Fan-Schals diverser Fußballvereine aus ganz Europa. Und Fotos von Fußballern: isländische Mannschaften, aber auch europäische. Autogrammkarten, Wimpel und sonstige Fan-Devotionalien schmücken die kleine Hütte. Damit hatte ich nicht gerechnet. Während ich Kaffee und Zimtschnecken bestelle, wandert mein Blick umher. Die Wände sind voll. Voller als in mancher Fußballkneipe im Ruhrgebiet. Apropos Ruhrgebiet. Es gibt Tische und Stühle, um in Ruhe den Kaffee zu genießen – und dahinter hängt er: Ein Schalke Schal. “Man Schalke ist überall” denke ich, während ich auf die Schals von Eintracht Frankfurt, von Bayern München und Inter Mailand daneben gucke. Ok, hier ist halt irgendwie jede Mannschaft vertreten. Trotzdem. Schalke ist auch dabei. Das reicht mir. Selbst einen Dortmunder Schal sehe ich. Alles da, friedlich nebeneinander.

Gemütliche Atmosphäre ©NordNordNord

Gemütliche Atmosphäre ©NordNordNord

Auf den einzelnen Tischen liegen Glasplatten unter denen sich alte Fotos aus den 20er bis 80er Jahren befinden. Isländische Sportler auf Mannschaftsfotos, oder Zeitungsartikel über Erfolge der heimischen Teams. Der Kaffee ist free refill, wie so oft im Norden, so kann man eine ganze Zeit damit verbringen Kaffee zu trinken und über die Fankultur der isländischen Fans zu staunen. Die kleine Kaffeebude gibt es übrigens schon über 50 Jahre, passend zur Bundesliga… Eine unverhoffte Entdeckung auf der Suche nach einem Schluck Kaffee.

Alte Fotos und Zeitungsausschnitte unter den Gasplatten ©NordNordNord

Alte Fotos und Zeitungsausschnitte unter den Gasplatten ©NordNordNord

Leider habe ich vor lauter Erstaunen vergessen den Inhaber der Kaffeebude nach der Geschichte hinter den ganzen Fanartikeln zu fragen. Hat er alle Schals von Spielen mitgebracht, die er besucht hat? Oder ist es einfach ein fussballverrückter Mensch, der so viele Fußballartikel wie möglich sammelt? Vielleicht war er oder sie ja selber mal Spieler einer isländischen Mannschaft. Bei meinem nächsten Island-Besuch werde ich das Fragen auf jeden Fall nachholen.

Comments

  1. H-J Zeiner

    Ahoi,
    totaler Zufall: schau ´mal bei Fritz Kalkbrenners neuem video,
    “looking for ways over water”. War selbst schon in Island und
    habe wissen wollen, wo das aufgenommen wurde und so Deine
    Fotos entdeckt.
    Gruß,H-J

Submit a Comment